Donnerstag, 5. Mai 2016

Stark gekämpft!

Der TV Neuwilen spielte auch am diesjährigen Faustballturnier mit. Obwohl man letztes Jahr von der A Gruppe abgestiegen war, konnten wir nochmals in der höheren Kategorie starten. Damit war der Kampfgeist unserer Turner geweckt, wenigstens dieses Jahr den Ligaerhalt zu schaffen.  Unser OT Ralf Hahn hatte ein glückliches Händchen bei der Auswahl des Kaders. Man startete gut, wurde aber klar geschlagen gegen den Heimclub Oberhofen. Von Spiel zu Spiel kam man besser zurecht, so verlor man ein spannendes Spiel nur mit einem Punkt Unterschied gegen MR Sonterswil und konnte sogar das letzte Spiel gegen MR Berlingen gewinnen. Auch dank der Schlusssirene konnte man den knappen Vorsprung über die Zeit retten. Es war ein gelungener Abend. Der Anlass war super organisiert durch den MTV Alterswilen mit tatkräftiger Unterstützung des FTV Alterswilen in der gemütlichen Festwirtschaft.